Das Blockflötenorchester Hannover stellt sich vor

Aufgrund unseres vielfältigen Repertoires sind wir zu den unterschiedlichsten Anlässen einsetzbar. Im Wesentlichen sind das:

 

  • Kulturveranstaltungen
  • Weihnachtsmarktauftritte
  • Betriebsfeiern/Weihnachtsfeiern
  • Hochzeiten/Jubiläen/Geburtstagsfeiern
  • Gottesdienste/ökumenische Kontakttreffen

Selbstverständlich können Sie uns auch für Ihren ganz individuellen Anlass buchen.

Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage unsere Kontaktseite. In einem persönlichen Gespräch werden wir dann gern Ihre Vorstellungen im Detail besprechen.

 

Die folgende Übersicht über unsere Konzerttermine der letzten 40 Jahre spiegelt unsere Erfahrung mit Auftritten verschiedenster Art wider:

257 Gottesdienste in Epiphanias
34 Gottesdienste in anderen Kirchen
84 Konzerte in Epiphanias
70 Konzerte außerhalb von Epiphanias
30 Freiluftkonzerte
51 mit anderen Gruppen
43 Einsätze in England
39 Einsätze für Senioren und Altenheime
52 Ökumenische Konzerte
29 Grüne, Silberne, Goldene Hochzeiten                Weiteres können Sie in unserer Chronik einsehen.

 

Seit 1981 bestanden intensive Kontakte zum South-Leeds-Music-Centre aus Leeds in Mittelengland mit einem regen Austausch der Mitglieder in 16 Begegnungen. Über die Jahre sind viele persönliche Beziehungen zu den englischen Freunden entstanden, die teilweise bis heute noch bestehen. Die gemeinsamen Auftritte, Partyabende, tränenreichen Abschiede und freudenvollen Wiedersehen haben die Zeit mit den Engländern unvergesslich werden lassen. Leider kam 2005 die letzte Besuchergruppe aus Leeds. Auch dort hat der berüchtigte "11. September" seine Spuren hinterlassen, denn die Reisebestimmungen in England für Kinder und Jugendliche haben sich sehr verändert.

 

An dieser Stelle möchten wir auch besonders unsere behinderten Freunde erwähnen, für die es uns nicht nur ein besonderes Anliegen ist, zu musizieren, sondern deren Freude an unserer Musik in allen Ökumenischen Kontakttreffen sowie Sonderveranstaltungen direkt spürbar war. 2006 haben wir zum 29. Mal beim Gottesdienst zum Ökumenischen Kontakttreffen mit Behinderten, Soldaten und Freunden musiziert, dass von Frau Ingrid Dix organisiert worden war.